DAS NEST

Ein Traditionshaus erwacht zu neuem Leben.

Der Graf von Hamilton war es, der den besonderen Reiz der Wohnlage erkannte.

Er ließ im Herzender Stadt im Schweizerhausstil das „Nesterrichten. Eine große Wertschätzung. Den- noch kam der beliebte Gastronomiebetrieb, der in dem aparten Gebäude zuletzt behei- matet war, zum Erliegen. Das Objekt fristete trotz seiner architektonischen Schönheit ein zuletzt mehr als trauriges Dasein.

Wachgeküsst aus dem Dornröschenschlaf hat es jetzt die SWB WohnstiBetriebs- gesellschamit einem völlig neuen Konzept. Das denkmalgeschützte Haus wurde von Grund auf modernisiert und luxus- saniert. Auf vier Ebenen entstanden 15 Appartements unterschiedlicher Größe, die exklusives Wohnen in prominenter Lage verheißen. Der besondere Charme der Einrichtung bedingt sich durch das benachbarte Hotel Sophienpark. Dessen eindrucksvolle Gartenanlage ist nicht nur schmückendes Beiwerk hinter dem edlen Gartenzaun. Tatsächlich ist dieses impo- sante botanische Highlight Teil des Wohn- komforts des Nests. Analog zur Historie des Gebäudes und zum Bekanntheitsgrad, den dieses Haus in der Stadt erworben hat, war es keine Frage, dass der Name unbedingt erhalten bleiben sollte. Quasi als Markenzeichen. Denn schließlich steht

das Nest ja für ein beschütztes Zuhause in angenehmer Atmosphäre. Einen Teil zu diesem Wohlfühl-Ambiente tragen die Bewohner durch ihren sehr individuellen Lebensstil und Geschmack höchstpersönlich bei. Dazu gehört auch, dass etwa liebgewonnene Haustiere hier willkommen sind. Teil des Konzeptes ist obendrein, dass die Bewohner nach eigenem Gusto ihre Wohnung einrichten.

Im Haus selbst ist auch die SWB WohnstiBetriebsgesellschaangesiedelt, die seit mehr als 40 Jahren für Service und Pege steht. Für die Bewohner ist dies mit einem Angebot verbunden, welches das Leben im Nest noch ein wenig komfortabler macht. Ganz nach Wunsch lassen sich, wenn es er- forderlich ist, auch entsprechende Dienst- leistungen buchen. Mahlzeiten, die täglich frisch zubereitet werden, ein eigener Haus- notruf und auf Wunsch auch die Betreuung durch einen Pegedienst, sind eine Selbst- verständlichkeit in dem Haus, das ganz viel Historie in sich trägt und diese auf sehr komfortable Weise erleben lässt.


SWB WohnstiBetriebsgesellschambH

Krempengasse 7 – 77815 Bühl
Telefon: 07223/940540 Fax: 07223/9405415 Mail: info@swb-wohnsti
e.de
Web: www.swb-wohnsti
e.de